X-dream NEWS

SICHERHEITS – Mitteilung

Liebe X-dream Fly Händler & Kunden

Bei einer internen Qualitäts Nachkontrolle wurde folgendes Problem bei einem Rettungsgerät festgestellt. Der schwarze Loop am Rettungsgerätecontainer, zum Einschlaufen des Rettergriffes, wurde nicht korrekt abgelängt und konnte so nicht festigkeitstechnisch ausreichend vernäht werden. Dadurch kann es bei Zugbelastung zum Reißen dieses schwarzen Gewebeloops kommen. Dieses Problem gilt nur für den am Foto abgebildeten Loop der sich am kleinen Dreieckstuch befindet, die anderen beiden sind OK.

Der Container links ist ok, der auf der rechten Seite abgebildete zeigt den schadhaften (einseitig ausgerissenenLoop) bei geringer Zugkraft.

Zur Kontrolle zieht am Loop mittels Durchschlaufen eines Stiftes, Schraubenziehers oder eures Fingers wie am Bild gezeigt. Zieht so kräftig ihr könnt, die Schlaufe müsste 70 daN halten, schadhafte Loops reißen bereits bei weit weniger Zugkraft.

Wir bitten euch umgehend alle ab 01.01.2021 bis 15.06.2021 von X-dream Fly ausgelieferten Rettungsgeräte daraufhin zu überprüfen bzw. den Kunden|in entsprechend zu informieren dies noch vor dem nächsten Flug zu tun.

Die Seriennummer der möglicherweise betroffenen Geräte endet immer mit …T (Beispiel G12K12934T)

Bei Auftreten dieses Problems meldet euch bitte sofort bei uns damit wir unmittelbar einen Austausch des Containers in die Wege leiten können.

Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit.
Team X-dream Fly

Dear X-dream Fly dealers & customers

After an internal quality follow-up check, we dedected on a full shipment a possible problem on one rescue container. The black loop for connecting the rescue handle was not correctly cut to length and therefore not sewn correctly in terms of strength. As a result, this black fabric loop can tear when subjected to tensile stress. This problem could only applies to the loop shown in the photo, which is located on the small triangular webbing, the other two are OK.

The container on the left is ok, the one on the right shows the defect (loop torn on one side) with increased pulling force.

To check, pull a pen, a screwdrifer or your finger through the loop and pull as hard as you can. The loop should hold 70 daN. If it s a faulty container the loop will tear immediately with not much force.

We kindly ask you to immediately check all rescues delivered by X-dream Fly from 01st january 2021 to 15th june 2021 or to inform the customer accordingly before the next flight. 

The serial number of the possibly affected devices always ends with… T (as sample G12K12934T)

If this problem occurs, please contact us immediately so that we can initiate an exchange of the container immediately.

We apologize for this inconvenience.
Team X-dream Fly

Vorheriger Beitrag
Siku 02/2021

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü