xsechzehn

Der Grundkurs ist, wie der Name schon sagt Grundvoraussetzung, um das Flieger Brevet zu erhalten. Innerhalb von 5 Tagen wird das Maximale an Schirmbeherrschung vermittelt, damit bei den Höhenflügen ein Starten, Steuern und Landen kein Problem mehr darstellt. Zusätzlich wird, durch erste kleine Theorieeinheiten, Grundwissen in den Fächern Meteorologie, Material- und Gerätekunde sowie der Gesetzgebung vermittelt.  Das Ziel am Ende eines jeden Kurses ist mit allen Teilnehmern den Übungshang zu verlassen um die ersten Höhenflüge zu absolvieren.

Sollte das Können am Übungshang noch nicht den Vorstellungen des Fluglehrers entsprechen oder entscheidet der Teilnehmer selbst, dass er noch nicht dazu bereit ist, gibt es selbstverständlich die Möglichkeit weitere Höhenflüge bei jedem Grundkurs oder Höhenflugkurs nachzuholen.

IMG_1377_02Der Kurs findet den ganzen Tag hindurch statt. Am Morgen starten wir mit einem kurzen Wetterbriefing und gehen unmittelbar danach an den Übungshang um den praktischen Teil der Ausbildung zu beginnen. Zur Mittagszeit wird eine kurze Ruhe- und Vesperpause eingelegt, um die Konzentrationsfähigkeit auch am Nachmittag beizubehalten. Mit einem gemütlichen Grillabend oder gemeinsamen Abendessen, am letzten Tag werden wir die Erlebnisse der Woche noch einmal Revue passieren lassen und den Grundkurs mit vielen unvergesslichen Momenten ausklingen lassen.

Alle Übungen werden mit Funkverbindung durchgeführt, ebenfalls die Korrekturen danach. Sollte die Funkverbindung gestört werden, ist der Teilnehmer bereits über die nötigen Anzeigehinweise instruiert und kann somit den Flug trotzdem starten oder zu Ende führen. Wir garantieren maximale Sicherheit, jede Menge Spaß und Freude.

Es empfiehlt sich den Kurs als Ganzes abzuschließen. Sollte dies aus bestimmten Gründen nicht möglich sein, sind wir flexibel und es können auch einzelne Tage bei einem anderen Kurs nachgeholt werden.

 

Wir hatten in der Vergangenheit auch einige Schulklassen, die am Grundkurs teilnahmen. Dies stellte sich als sehr positiv in Sachen Teamgeist, Zusammenhalt und Freude am Lernen dar. Viele Schüler, auch jene die sich sonst nicht so sehr einbringen können, kamen in diesen Tagen erstmals richtig aus sich heraus und durften sehr bewegende und unvergessliche Momente erleben. Alles natürlich mit maximaler Sicherheit und jeder Menge Spaß.

Wir beantworten gerne offene Fragen und freuen uns über jede Auskunft die wir dir geben können.

DSC_0851Voraussetzungen

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Outdoor-Bekleidung, hohe Trekkingschuhe oder stabile Schuhe mit guter Profilsohle und gestütztem
    Knöchelbereich, Fingerhandschuhe
  • Spaß und Freude mit Mensch und Natur

Gelände:
Der Lernerfolg ist sehr stark vom Gelände und den Windverhältnissen abhängig. Wir haben in Laax (Schweiz/ Kanton Graubünden) den idealen Übungshang, an dem es möglich ist den Schulungsbetrieb den ganzen Tag hindurch
durchzuführen.

Ausrüstung:
Flugausrüstung, Funk, Helm, professionelle Anleitung durch einen Fluglehrer sind im Preis inkludiert.

Unterkunft: 
Vom Campingplatz  über Ferienwohnungen, Pensionen und Gasthöfen bis zum Luxushotel ist in Flims/Laax alles vorhanden. Bei der Auswahl sind wir gerne behilflich.
www.flims.com
www.laax.com
www.tourismus-walenstadt.ch

Das Tagesticket für die Bergbahn, das für die Höhenflüge am Ende des Kurses benötigt wird, ist nicht im Preis inkludiert.

Preise: 
780,- CHF | 750,- Euro
750,- CHF | 710,- Euro (Für Studenten und Schüler)
Gruppenermäßigungen auf Anfrage

Termine:
Unsere Grundkurstermine sind in unserem Jahresplan ersichtlich und finden das ganze Jahr hindurch statt.

Wir freuen uns auf dich…

Team X-dream Fly…
… lebe deinen Traum