FRONTCONTAINER

Der X-dream Fly FRONTCONTAINER entstand in KOOPERATION mit der FLUGSAU und wird in der Schweiz gefertigt. Er ist das Resultat unseres Bestrebens einen kompakten Frontcontainer zu entwickeln der sich von bisherigen Modellen klar abhebt, einfach anzuwenden ist und die praktischen Erfahrungen von unzähligen Retterauslösungen in der Entwicklungsphase berücksichtigt.

Durch die geschickt integrierte V-LEINE ist neben der Notschirm Aufhängung an den beiden Hauptkarabinern keine weitere Montage notwendig. Das innovative CUSHIONHANDLE ist im Gegensatz zu herkömmlichen Notschirmgriffen auch mit dicken Handschuhen und in jeder Situation sehr gut greifbar. Trotz der SOLIDEN Packung lässt sich der Notschirm mit sehr geringem Widerstand auslösen.

Ein Produkt, das durch die einfache Montage, nur 2 Hauptaufhängungen, die leichte Packmöglichkeit und 2 Komprimierungsbänder besticht. Weiters besteht die Möglichkeit die Hauptaufhängungsgurte an die Brustgurtweite anzupassen.
GRÖSSEN

Der FRONTCONTAINER ist in 3 verschiedenen Größen (Volumen) verfügbar:

S | M – 1.900 ccm

für
X-ONE 90
X-TWO 90
X-TWO 110
X-TRIANGLE 100

M  – 2.714 ccm

für
X-ONE 120
X-TWO 130
X-TRIANGLE 125

L  – 4.417 ccm

für
X-ONE 160
X-TRIANGLE 160
X-CURVE 130

FUNKTIONEN
  •      speziell auf die Containermaße der X-ONE, X-CURVE, X-TRIANGLE & X-TWO Serie entwickelter Frontcontainer
  •      sehr einfache und durchdachte Konstruktion
  •      extrem Komprimierbar
  •      Breite der Hauptaufhängegurte des Containers an Brustgurtweite des Gurtzeuges justierbar
  •      Cushionhandle anstatt des herkömmlichen Griffes
  •      auf der Oberseite des Containers befindet sich Klett um Fluginstrumente einfach anzubringen.
PREIS
FRONTCONTAINER
€ 184,00pro Stück
  • inkl. MWSt -
  • zzgl. Versand

MONTAGE

Zustand der Auslieferung
Nicht steuerbare Rettung

Verbindung einer nicht steuerbaren Rettung durch Schlaufen des Tragegurts und der V-Leinen.

Steuerbare Rettung

Vorbereitung zur Installation einer steuerbaren Rettung (X-TRIANGLE oder Rogallo).

Öffne die seitlichen Gurtbänder links und rechts (Bild 3 – 4). Ziehe die schwarzen Gurtbänder durch die Schnallen und beide V-Leinen aus dem Container heraus wie im Bild 5 – 6 zu sehen.

Schlaufe jetzt die Tagegurte der X-TRIANGLE oder Rogallo durch die Loops der V-Leinen wie im Bild 7 gezeigt
(kurze Loops, einzeln links und rechts).

Montiere jetzt die V-Leinen des Containers in umgekehrter Reihenfolge und schließe die schwarzen Gurtbänder mit den Schnallen. Lege den Rest der nicht benutzen langen V-Leine zusammen, sichere diese mit einem Gummiring und lege sie beim Packvorgang unter die Rettung auf den Boden des F-Containers. Montiere den Cushion Handle (Griff) am Container der Rettung und schließe den Frontcontainer.

Montage Verlängerungstragegurte

Verlängerungen für X-TRIANGLE oder Rogallo-System zu Front Container.

Der FRONTCONTAINER verfügt in allen Grössen über das EN Gütesiegel PH069.2013

Du hast Interesse an unserem FRONTCONTAINER!

RESCUE SET
X-dream Fly 4-blatt container
4-BLATT CONTAINER UMBAUSET
Menü